Diese Seite teilen:

Das Arbeitsrecht ist eine wichtige Angelegenheit und jedes Jahr kommt es zu zahlreichen Fällen vor den Arbeitsgerichten. Dabei suchen nicht nur Arbeitnehmer rechtlichen Rat, sondern auch die Arbeitgeberseite hat vor Gericht ohne anwaltliche Hilfe meist schlechte Karten. Deshalb ist es als Unternehmer oder leitender Angestellter ratsam ebenfalls Hilfe in Anspruch zu nehmen. Schließlich wird Arbeitsrecht nicht umsonst als Wirtschaftsrecht bezeichnet. Unternehmerische Tätigkeiten ab einer gewissen Größenordnung bringen immer Fragen aus dem Arbeitsrecht mit sich, welche meist nur schwierig zu beantworten sind.

Professionelle Hilfe erfragen

Bei Fragen im Arbeitsrecht ist es früher oder später nötig professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Denn das Arbeitsrecht ist eine schwierige Disziplin im Recht und für Laien nur schwer bis gar nicht durchzublicken. Arbeitsrecht – Winheller ist eine Kanzlei welche deutschlandweit fungiert und stets bei arbeitsrechtlichen Fragen eine kompetente und umfassende Beratung anbietet. So hat die Kanzlei neben der Hauptstelle in Frankfurt auch in Berlin, Hamburg, München und Karlsruhe Kanzleien. Natürlich ist es auch möglich aus dem restlichen Bundesgebiet die Kanzlei zu kontaktieren und um rechtlichen Rat zu Fragen oder ein Gespräch zu vereinbaren.

Viele Beratungsfelder

Die Anwälte der Kanzlei Winheller können ins sämtlichen gängigen und einigen speziellen Felder des Arbeitsrechtes zur Seite stehen. So können Fragen aus der Vertragsgestaltung, Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Betriebsverfassungsrecht, wirksame und konfliktvermeidende Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Leiharbeit, Zeitarbeit, Anstellungsverträge von Geschäftsführern, Kündigungsschutz leitender Angestellter, Gestaltung rechtswirksamer Abmahnungen, Aufhebungsverträge, Abfindungen, Steuerrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit Arbeitsverhältnissen, Betriebliche Altervorsorge, Alterteilzeit, Prokura, Gestaltung von Wettbewerbsverboten und Nebentätigkeitsklauseln, Lohnpfändung auf Arbeitgeberseite, Folgen von Betriebsänderungen, Folgen eines Betriebsübergangs, Fragen zum Tarifrecht, Gestaltung und Verhandlung eines Interessenausgleichs und Sozialplans sowie die Gestaltung und Verhandlungen von Betriebsvereinbarungen beantwortet werden.

Hilfe bei speziellen Angelegenheiten

Die Kanzlei kann nicht nur bei gewöhnlichen Fragen weiterhelfen, sondern hat auch sich auf Bereiche spezialisiert, welche nur von wenigen Kanzleien bedient werden. So ist es für Unternehmen die international agieren von Vorteil auch Mitarbeiter zu entsenden. Allerdings treten hier einige rechtliche Fragen auf. So kommt es immer wieder zu Fragen über die arbeitsrechtliche Gestaltung, das Sozialversicherungsrecht, das Steuerrecht und auch Angelegenheiten über das Visum. Sollte es bei der Entsendung von Arbeitnehmern zu Verstößen kommen, dann kann dies drastische Strafen mit sich ziehen. Möglicherweise könnte dies sogar zu Gerichtsverfahren im Ausland führen. Deshalb ist es ratsam den rechtlichen Hürden bereits im Vorfeld aus dem Weg zu gehen. Die Kanzlei hat weltweit Kontakte zu Kollegen, welche sich mit den unterschiedlichen Rechtsordnungen in den einzelnen Ländern auskennen.

0 votes